Sarah Christian Violine

Sarah Christian, geboren in Augsburg, schloss ihr Studium am Mozarteum Salzburg mit höchster Auszeichnung ab, um danach bei Antje Weithaas an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin zu studieren. Als deren Assistentin hatte sie von 2013 bis 2016 dort ebenfalls einen Lehrauftrag inne. Wichtige Impulse erhielt die Violinistin zudem in Meisterkursen u. a. bei Thomas Brandis, Donald Weilerstein und Miriam Fried. Seit 2013 ist sie 1. Konzertmeisterin der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen. Als gefragte Solistin arbeitete sie bereits mit vielen renommierten Dirigenten und Orchestern zusammen, dabei nutzt sie immer wieder die Möglichkeit, selbst vom Pult aus zu leiten. Neben ihren vielen Erfolgen auf den Bühnen Europas, Chinas, Japans, in Südamerika und den USA ist Sarah Christian Preisträgerin zahlreicher Wettbewerbe. Sie wurde u. a. mit der Yehudi-Menuhin-Medaille und der Szymon-Goldberg-Medaille ausgezeichnet – zuletzt erhielt sie den 2. Preis (bei Nichtvergabe des 1.) beim ARD Musikwettbewerb 2017. Auch als Kammermusikerin ist sie gerngesehener Gast vieler bedeutender Festivals.

Sinfoniekonzerte

Fr 17.04.2020

20:00 Uhr
Großes Haus Staatstheater Mainz

6. Sinfoniekonzert

Anton Eberl

Sinfonie d-Moll op. 34

Franz Clement

Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 D-Dur

Ludwig van Beethoven

Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 36

tickets & info