5. Sonderkonzert Konzert zum neuen Jahr zugunsten der Stiftung Mainzer Theaterkultur

„Wintermärchen“

Julius Fučik

Winterstürme. Walzer op. 184
Frederick Delius

Schlittenfahrt (Sleigh Ride)

Erich Wolfgang Korngold

Der Schneemann - Ouvertüre

Die tote Stadt: Tanzlied des Pierrot "Mein Sehnen, mein Wähnen"

Johann Strauß (Vater)

Schwedische Lieder. Walzer für Orcheste op. 207

- Pause -

Wilhelm Stenhammer

Midvinter

Johann Strauß (Sohn)

Irrlichter. Walzer für Orchester

Richard Wagner

Tannhäuser: Lied an den Abendstern

Alexander Glasunow

Der Winter op. 67 aus Die Jahreszeiten

Heikki Kilpeläinen • Bariton
Klaus Wallendorf • Moderation
Hermann Bäumer • Dirigent

Ein beschwingter Jahresauftakt und humorvoll-hintersinniger Rück- und Ausblick: Das ist das Konzert zum neuen Jahr. Lassen Sie sich durch mitreißende Musik, garniert mit geist- und pointenreichen Wortschöpfungen von Moderator Klaus Wallendorf auf das neue Jahr einstimmen.  

Klaus Wallendorf · Moderator

Geboren am 22.11.1948 (Tag der Hausmusik) in Elgersburg/ Thüringer Wald
Seit 1965 besoldeter Hornist
Seit 1980 Berliner Philharmoniker
Mitglied des Consortium Classicum und German Brass
Gelegenheitsliterat, Gebrauchslyriker, halboffizieller Entertainer der Berliner Philharmoniker (Jahrtausendwechsel, Ehrungen, Jubiläen, Pensionärsfeiern, Intendantenwechsel…), Suhrkamp-Autor („Berlin im Licht“, Seite 62), KURSBUCH-Autor (Heft 162 und 165), Laudator (Bundesverdienstkreuze für Chefdirigenten, Tropenmediziner etc…), Festredner („75 Jahre Beamtenheimstättenwerk“…), Kabarettist in der BAR JEDER VERNUNFT, Berlin („Eine Kleine Lachmusik“) im Gasthof Kandler, Oberbiberg („Mozart zum Kugeln“), Hörbuch-Musikant (Tilman Spengler: „Wenn Männer sich verheben“), mehrsprachig verwendbarer Conférencier (Japanisch, Dänisch, Ladinisch, Sächsisch, Skipetarisch, Russisch, Rheinisch, Liptauisch, Wienerisch, Holländisch, Friesisch, Bayrisch…), Ständchen- Komponist („Brahms´ Tierleben“…), Lied-Autor („Die Polka im Öffentlichen Nahverkehr“…), Einspringer für Loriot (Frankenthal, Bad Soden, Alte Oper Frankfurt), Liedbegleiter („Lieder der Romantik“ mit Dietrich Fischer-Dieskau, ORFEO), Wortschöpfer („Vom Einzeller zum Appenzeller“…), Träger der Bahncard 50.

Foto: Monika Ritterhaus