Staatsorchester #unterwegs Mitglieder des Staatsorchesters live unterwegs

Mit Musik durch die Krise - die Musikerinnen und Musiker des Staatsorchesters Mainz haben die Zwangspause nicht nur dafür genutzt, um virtuelle Angebote -siehe # Kultur trotz(t) Corona- zu schaffen. Sie haben sich dafür eingesetzt, dass Musik weiterhin live erklingen konnte. Sei es vom Balkon aus, durchs offene Fenster, im Treppenhaus, im Hof oder im Garten- Nachbarn, Freunde und Spaziergänger konnten weiterhin mit live gespielter Musik erfreut werden. Ein besonderes Engagement zeigten die Kolleginnen und Kollegen beim Musizieren während der Gottesdienste (z.B. in der ev. Lutherkirche) und vor sozialen Einrichtungen in Mainz und Umgebung. Sei es für das Altenpflegeheim Martinstift, die Seniorenresidenz Oranienhof Gonsenheim, die Pfarrer-Landvogt-Hilfe e.V. oder das Christophorus- Hospiz Drais. Musik konnte da erklingen, wo sie viel Freude bereiten konnte und gebraucht wird.